CENTROTEC-Tochter erwirbt kroatischen Klima- und Lüftungsgerätehersteller PRO-KLIMA

Brilon, 11. März 2015: Der Heiz- und Klimatechnikspezialist Wolf, ein Unternehmen der CENTROTEC Sustainable AG, übernimmt den kroatischen Klima- und Lüftungsgerätehersteller PRO-KLIMA d.o.o.. Das Unternehmen mit Sitz in Samobor bei Zagreb ist Marktführer in Kroatien und beliefert zudem mit einer Exportquote von 55 Prozent neben den benachbarten Ländern in Südosteuropa vor allem Russland Deutschland und Österreich.

Zuletzt erwirtschaftete PRO-KLIMA einen Jahresumsatz von rund 13 Mio. Euro. Mit der Akquisition erschließt sich die CENTROTEC den Zugang zu einem bislang wenig bedienten Markt. Zudem stellt das hochflexible und nach Eurovent zertifizierte Klimageräteprogramm von PRO-KLIMA eine optimale Ergänzung zum bestehenden Produktportfolio der Gruppe dar. Vollzogen wird der Zukauf voraussichtlich im zweiten Quartal dieses Jahres. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

CENTROTEC Sustainable AG
Die CENTROTEC Sustainable AG ist über Tochtergesellschaften und Vertriebspartner in rund 50 Ländern vertreten. Zu den wichtigsten Konzerngesellschaften gehören Wolf, Brink Climate Systems und Ned Air, die sich im Segment Climate Systems auf Heizungs- Klima- und Lüftungstechnik, darunter Solarthermie-Systeme, BHKW und Wohnungslüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung, spezialisiert haben sowie Ubbink und Centrotherm, bei denen im Segment Gas Flue Systems der Fokus auf Abgas- und Luftführungssysteme liegt. CENTROTEC ist damit der einzige börsennotierte Komplettanbieter für Heiz- und Klimatechnik sowie Solarthermie und Energiesparlösungen im Gebäude in Europa.

Website PRO-KLIMA: www.proklima.hr/en


Copyright © CENTROTEC SE