CENTROTEC erfüllt Prognose für 2009 bei Umsatz und Ergebnis

Brilon, 28. Januar 2010 – Im Geschäftsjahr 2009 erwirtschaftete die CENTROTEC Sustainable AG, Brilon, nach vorläufigen ungeprüften Zahlen einen Umsatz von 467 Mio. EUR und hat damit die Anfang 2009 abgegebene Prognose von 455 bis 480 Mio. EUR voll erfüllt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr, das weltweit von großer konjunk­tureller und wirtschaftlicher Unsicherheit geprägt war, konnte CENTROTEC damit den Rekord­umsatz des Jahres 2008 nahezu wieder erreichen. Dies lag vor allem an einem zum Jahresende hin immer stärker werdenden Wachstumstrend.

Die strategischen Seg­mente (Climate und Gas Flue Systems) erreichten zusammen sogar genau das Vor­jahres­niveau. Dieser erfolgreiche Geschäftsverlauf beruht im Wesentlichen auf Markt­anteilsgewinnen in den Kernmärkten, insb. in Deutschland. Darüber hinaus ent­wickelte sich das Geschäft mit innovativen Systemlösungen zur Energie­ein­sparung im Ge­bäude, insb. in den Bereichen Brennwerttechnik, Solar­thermie, Lüftungs­systeme mit Wärmerückgewinnung, Biomasse-Systeme sowie bei Block­heiz­kraft­werken weiterhin positiv. Auf dieser Basis wurde mit einem operativen Ergebnis (EBIT) von 29 bis 30 Mio. EUR die vor 12 Monaten abgegebene Prognose von 27 bis 32 Mio. EUR ebenfalls voll erfüllt. Dies gilt auch für den Zielkorridor von 0,85 bis 1,10 EUR beim Ergebnis je Aktie (EPS), ohne Berücksichtigung der Einmaleffekte aus der CENTROSOLAR-Beteiligung (i.W. die Sonderabschreibung auf das Qimonda Joint Venture).
Die geprüften Geschäftszahlen für 2009 sowie eine Detaillierung der am 11. Januar veröffentlichten Prognose für 2010 (Umsatz 480 bis 500 Mio. EUR, EBIT 30 bis 32 Mio. EUR, EPS 1,10 bis 1,20 EUR) auf Segmentebene werden im Rahmen der Bilanzpressekonferenz am 25.03.2010 veröffentlicht.

CENTROTEC Sustainable AG
Die CENTROTEC Sustainable AG ist mit ihren Tochtergesellschaften in mehr als 45 Ländern vertreten. Zu den wichtigsten Konzerngesellschaften gehören Wolf Heiztechnik, Brink Climate Systems und Ned Air, die sich im Segment Climate Systems auf Heizungs-, Klima- und Lüftungstechnik, darunter Solarthermie-Systeme, BHKW und Wohnungslüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung spezialisiert haben sowie Ubbink und Centrotherm, die sich im Segment Gas Flue Systems auf Abgassysteme und Solarsystemkomponenten spezialisiert haben. CENTROTEC ist damit der einzige börsennotierte Komplettanbieter für Solarthermie-Systeme und Energiesparlösungen im Gebäude in Europa.


Copyright © CENTROTEC SE